Tag 248: DIY-Weekend!

Wenn schon keine neuen Schuhe, dann gab’s am Wochenende eben andere neue Sachen – aber selbstgemacht. Beim Färben oder sonstiger Jeans-Umgestaltung stelle ich nämlich ausnahmsweise gar nicht soo blöd an und da ich gefühlte 5000 Jeans im Schrank habe, von denen ich nur eine Handvoll anziehe, auch ausreichend Probe-Material. Am Samstag hieß es daher: Batiken. Und diesmal nicht mit der Einstiegstechnik Färben, sondern der für Fortgeschrittene mit Bleichmittel. Wie das geht findet ihr viel besser erklärt als ichs je könnte zum Beispiel HIER. Meine gar nicht so schlechten Ergebnisse, die nur ein bisschen an die Vorwärs-Rückwärts-Barfuß-Tänzerinnen der 90-er erinnernn, hingegen hier:

Doch dem nicht genug, neue Schuhe find ich nämlich schon eigentlich ziemlich toll. Und  auf „…love Meagan„, einem dieser mega-professionellen DIY-Blogs, habe ich neulich dieses Shoe-Make-Over mit Nagellack gefunden. Bitte schaut euch das Original mal an, denn meine Fotos sind eher schlecht als recht geworden und die Vorlage ist natürlich eh überperfekt.

Schuhe, die ich nicht anziehe und die beim Versagen kein Verlust wären, hab ich jedenfalls jede Menge und sogar Nagellacke auch nach dem Ausmisten noch ein paar. Auch wenn ich beinahe im nächsten Drogeriemarkt ein neues Gelb gekauft hätte, denn meine vier hab ich sehr weitsichtig an andere Verwenderinnen abgegeben und gelb hätte sich auf den Schuhen noch besser gemacht (nicht nur als Hintergrund auf dem Foto). Aber, auch das blau-pinke Ergebnis find ich gar nicht so schlecht und vielleicht trau ich mich mit den neon-Techno-Schlappen auch irgendwann mal aus dem Haus.

Apropos Schuh-Make-Over: Nieten habe ich bestellt und demnächst versuche ein paar meiner Basic-Ballerinas 2012-reif zu pimpen. Nicht ganz das gleiche wie die Verzicht-Schuhe, aber besser als nix. Hoffentlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s