Tag 287: Tauschen tauschen tauschen!

Diese Woche bekam ich eine Email von Vanessa, die ich euch nicht vorenthalten will, sie nutzt nämlich wieder einmal das viel zu wenig genutzte Tauschglück! Und wer weiß, vielleicht ist ihre Jacke ja genau das Teil, das ihr für einen perfekten Herbst braucht? Here we go:

„Hallo liebe Katrin,
mir kam am Sonntag Abend die große Erleuchtung, was ich mit einer Jacke tun könnte, die ich zwar sehr mag, komischerweise aber fast nie trage und die mir zu schade für den Flohmarkt ist und natürlich erst recht zu schade für den Kleidercontainer ist. Und am Sonntag dann die Idee. Ich probiere es einfach mal bei dir.

Hier die Angaben:
Kategorie: Jacke, Herbst aber nicht gefüttert
Größe: Marc Cain hat „komische“ Größen, es ist eine 5, was eindeutig einer deutschen 40 entspricht
Zustand: circa 3 Jahre alt aber keine 10mal getragen
Material: weicher Stoff mit Abnähern
Farbe: wunderschönes braun, kommt auf den iphone Fotos leider nicht so rüber
Marke: Marc Cain
Neupreis: circa 250-290 € (war damals reduziert), ich glaube der NP war bei circa 500 €
PLZ: 89312

Die Jacke passt sehr gut zu Stricksachen. Sie ist nicht wirklich gefüttert in Kombination mit einer Strickjacke aber absolut herbsttauglich.

Ich verschicke die Jacke natürlich gerne und liefere noch weitere Tageslichtfotos bei Bedarf. Falls jemand was zum tauschen hat, bin ich quasi für alles offen (außer Schuhe). Gerne tausche ich auch gegen eine Handtasche oder vielleicht eine Nähdienstleistung. Ich suche jemanden, der mir aus einer BURDA Zeitschrift ein bestimmtes Kleid näht (Stoff und Schnitt liefere ich natürlich), sollte es jemand geben, der zu so einem Tausch Lust hat, bin ich für alles offen.“

Jetzt seid ihr dran! Wenn ihr Interesse an dieser Jacke und was entsprechendes zum Tauschen habt, schickt Vanessa eine EMAIL. Und wenn sich wirklich jemand findet, der ihr ein Kleid näht, dann präsentiert doch bitte unbedingt das Ergebnis!

Tag 150: Tauschbörse für alle!

Da ich in der letzten Zeit immer wieder einmal gefragt wurde und das Konzept nach wie vor toll finde: Was haltet ihr von einer Swap-Börse hier auf dem Blog? Auch wenn sich tatsächlich KEINER getraut hat, sein No-Go-Outfit auf facebook zu posten (tsss! Ein bisschen enttäuscht bin ich ja doch…), haben wohl ziemlich viele von euch Sachen im Schrank, die nicht mehr getragen werden. Und wie Leserin Vanessa so schön erwähnte, sind die meisten Dinge No-Gos, weil sie der Besitzerin nicht richtig passen oder stehen und nicht, weil sie generell schlecht sind. Tauschen ist daher für viele eine gute Möglichkeit, ihre Sachen loszuwerden und durch andere, passendere zu ersetzen.

(Bild: http://happyhourmom.com/)

Daher mein Angebot: Ich eröffne im Menü eine extra Rubrik „Tauschen“. Jeder, der etwas zum Swappen hat, kann mir ein Foto und eine kurze Beschreibung davon schicken und warum es nicht mehr oder vielleicht sogar noch nie getragen wurde. Dabei bitte auf jeden Fall die Größe, Marke und eventuelle Besonderheiten angeben. Ich veröffentliche die Sachen dann zusammen mit eurer Email Adresse, so dass sich Interessenten direkt bei euch melden können.

Was haltet ihr davon? Hättet ihr Bedarf und Lust an einer Tauschbörse? Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Tag 36: Mehr Service: Swapping statt Shopping!

Mehr Service kommt wohl tatsächlich gut an, der Outfit-der-Woche Post gestern hat für Rekordzugriffszahlen gesorgt. Kaum zu glauben! Kommentare gabs zwar nur ein einziges, daher weiß ich nicht, ob ihr alle nur aus Neugierde gelesen habt oder ob ihr euch wirklich für meine Outfits interessiert. (Was mich immer noch etwas verwundern würde…) Aber: Mehr Service will ich ja sowieo anbieten und so geht es heute weiter. Ich habe nämlich ein paar Kleidungsstücke abzugeben, die mir nicht richtig passen oder stehen und eröffne daher eine kleine Tauschbörse. Bestimmt habt auch ihr Dinge in eurem Fundus, die ich einfach nicht ganz die richtigen sind für euch, aber andere ganz prima finden. Mein erstes swap-Teil ist ein beige-farbenes leichtes Kleidchen von H&M (natürlich:-):

Ich liebe leichte Kleidchen, man kann sie im Sommer wunderbar mit Wedges oder Riemchen-Sandalen tragen und im Winter mit Leggings und Strick-Cardigan kombinieren. Dieses Kleid passt mir leider nicht, es hat Größe 38 und fällt recht groß aus, jedenfalls hängt es an mir wie ein Sack. Aus diesem Grund ist es ungetragen und wenn ihr was zum Tauschen habt, könnt ihr es haben. Wie es funktioniert: Schickt mir per Email ein Foto von eurem Vorschlag und erklärt kurz, warum ihr es nicht anzieht. Ich werde alle Vorschläge hier posten, meinen Favoriten bekannt geben und ihr dürft alle euren Senf dazu geben. Und wer eines der Teile haben möchte, kann sich melden, ich stelle dann den Kontakt her. Ich bin gespannt, ob’s funktioniert!