Tag 287: Tauschen tauschen tauschen!

Diese Woche bekam ich eine Email von Vanessa, die ich euch nicht vorenthalten will, sie nutzt nämlich wieder einmal das viel zu wenig genutzte Tauschglück! Und wer weiß, vielleicht ist ihre Jacke ja genau das Teil, das ihr für einen perfekten Herbst braucht? Here we go:

„Hallo liebe Katrin,
mir kam am Sonntag Abend die große Erleuchtung, was ich mit einer Jacke tun könnte, die ich zwar sehr mag, komischerweise aber fast nie trage und die mir zu schade für den Flohmarkt ist und natürlich erst recht zu schade für den Kleidercontainer ist. Und am Sonntag dann die Idee. Ich probiere es einfach mal bei dir.

Hier die Angaben:
Kategorie: Jacke, Herbst aber nicht gefüttert
Größe: Marc Cain hat „komische“ Größen, es ist eine 5, was eindeutig einer deutschen 40 entspricht
Zustand: circa 3 Jahre alt aber keine 10mal getragen
Material: weicher Stoff mit Abnähern
Farbe: wunderschönes braun, kommt auf den iphone Fotos leider nicht so rüber
Marke: Marc Cain
Neupreis: circa 250-290 € (war damals reduziert), ich glaube der NP war bei circa 500 €
PLZ: 89312

Die Jacke passt sehr gut zu Stricksachen. Sie ist nicht wirklich gefüttert in Kombination mit einer Strickjacke aber absolut herbsttauglich.

Ich verschicke die Jacke natürlich gerne und liefere noch weitere Tageslichtfotos bei Bedarf. Falls jemand was zum tauschen hat, bin ich quasi für alles offen (außer Schuhe). Gerne tausche ich auch gegen eine Handtasche oder vielleicht eine Nähdienstleistung. Ich suche jemanden, der mir aus einer BURDA Zeitschrift ein bestimmtes Kleid näht (Stoff und Schnitt liefere ich natürlich), sollte es jemand geben, der zu so einem Tausch Lust hat, bin ich für alles offen.“

Jetzt seid ihr dran! Wenn ihr Interesse an dieser Jacke und was entsprechendes zum Tauschen habt, schickt Vanessa eine EMAIL. Und wenn sich wirklich jemand findet, der ihr ein Kleid näht, dann präsentiert doch bitte unbedingt das Ergebnis!

Advertisements

Tag 254: Swap-Party in München

Wegen aktuellem Workload (das Sommerloch ist vorbei…) gibt es heute nur eine kurze Veranstaltungsankündigung, die ich gerade entdeckt habe:

Am 14. September veranstaltet die Landeshauptstadt München eine „Nacht der Umwelt“. Damit Ihr Euch dafür in Schale werfen könnt, lädt Green City e.V. im Rahmen dieser Veranstaltung zu einer Kleidertauschparty.

Egal ob Hosen, T-Shirts, Schuhe oder Accessoires, gut erhaltene Klamotten könnt Ihr hier tauschen. Ihr seid herzlich eingeladen!

Wann: Freitag, 14. September, 19:00 Uhr
Wo: Green City e.V., Goethestraße 34, Rückgebäude (Erdgeschoß), München
Teilnehmerbeitrag: 3 Euro (inklusive einem Getränk)
Ansprechpartner: Paul Stockdreher, 089 / 89 06 68 -73, paul.stockdreher@greencity.de

Mehr Informationen auf greencity.de.

Tag 246: Let the swap begin!

Endlich will jemand tauschen!! Leserin Dani nutzt das Tauschglück-Angebot als Erste und bietet folgendes an:

Ein Überraschungspaket bestehend aus 10 Oberteilen der Marken H&M, Esprit, Street One in den Größen S-M. Alle Teile sind neu oder noch wie neu.

Ihre Idee beim Ausmisten ihres Kleiderschranks war, ihre teilweise noch neuen Schrankleichen gegen andere zu tauschen. „Ich denke, spannend ist es auf jeden Fall wenn das Paket ankommt. Und gegen ein kleines Portogeld findet man vielleicht ein neues Lieblingsteil.“, schrieb sie mir.

Wem dieses Paket zusagt und wer auch rund 10 Teile zum Tausch hat, schreibt Dani einfach eine Email. Und gebt mir doch dann bitte Bescheid, wie ihr die Überraschungspakete gefunden habt und ob darin vielleicht tatsächlich neue Lieblingsteile waren, ich bin nämlich sehr gespannt! Und falls ihr auch was zum Tauschen anbieten wollt, könnt ihr mir sehr gerne eine Email schreiben. Wenn es nicht auch ein Überraschungspaket ist, macht doch bitte folgende Angaben:
Kategorie:
Größe:
Zustand:
Material:
Farbe:
Marke:
Neupreis:
PLZ:

Weitere Infos zum Tauschglück findet ihr HIER!

Tag 150: Tauschbörse für alle!

Da ich in der letzten Zeit immer wieder einmal gefragt wurde und das Konzept nach wie vor toll finde: Was haltet ihr von einer Swap-Börse hier auf dem Blog? Auch wenn sich tatsächlich KEINER getraut hat, sein No-Go-Outfit auf facebook zu posten (tsss! Ein bisschen enttäuscht bin ich ja doch…), haben wohl ziemlich viele von euch Sachen im Schrank, die nicht mehr getragen werden. Und wie Leserin Vanessa so schön erwähnte, sind die meisten Dinge No-Gos, weil sie der Besitzerin nicht richtig passen oder stehen und nicht, weil sie generell schlecht sind. Tauschen ist daher für viele eine gute Möglichkeit, ihre Sachen loszuwerden und durch andere, passendere zu ersetzen.

(Bild: http://happyhourmom.com/)

Daher mein Angebot: Ich eröffne im Menü eine extra Rubrik „Tauschen“. Jeder, der etwas zum Swappen hat, kann mir ein Foto und eine kurze Beschreibung davon schicken und warum es nicht mehr oder vielleicht sogar noch nie getragen wurde. Dabei bitte auf jeden Fall die Größe, Marke und eventuelle Besonderheiten angeben. Ich veröffentliche die Sachen dann zusammen mit eurer Email Adresse, so dass sich Interessenten direkt bei euch melden können.

Was haltet ihr davon? Hättet ihr Bedarf und Lust an einer Tauschbörse? Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Tag 96: Let’s swap again!

Es ist soweit, die Swap-Party geht in die zweite Runde. Nachdem mein beige-farbenes Kleidchen mit meiner Freundin Susi eine neue Besitzerin gefunden hat und ich dafür gleich zwei Blusen mein eigen nennen darf, heißt es jetzt: Let’s swap again! Ich hoffe, ihr seid nicht alle im Osterurlaub und habt Zeit zum Swappen. Folgende Kleidungsstücke ziehe ich einfach nicht an, weil sie mir nicht richtig passen oder mir leider noch nicht so gut stehen. Vielleicht ja aber euch. Wenn ihr Interesse am Swappen habt, schreibt mir doch einfach eine Email und schickt ein Foto vom Tauscheinsatz mit. Ich freue mich auf eure Vorschläge!

Tolles Kleid von H&M und noch nie getragen, da es ein wenig zu groß ist. Ist nämlich Größe 40, fällt aber aus wie 38.

Süßes Kleidchen mit Ballonrock, Größe S

Ein kleines Schwarzes aus Satin von H&M, Größe 38

Orangefarbenes Tunika-Kleid mit langen Ärmeln in Größe S. Noch nie getragen.

Goldenes Glitzergleid von H&M in Größe S mit Wasserfall-Rücken. Fällt aber deutlich größer aus.

So meine Lieben, ich hoffe, es ist das ein oder andere Teil für euch dabei. Leider sind sie Fotos nicht ganz so gut, daher schreibt mir doch einfach, wenn ihr noch mehr sehen wollt.

Tag 49: Swap-Flop

Mhmmmmmm, ja also, wie soll ich’s sagen… Vielleicht habt ihr es ja eh schon geahnt, aber Swappen ist eher Rudis Resterampe als Asos Marketplace. Gegen das was heute in der Glockenbachwerkstatt auf den Stangen hing sind meine Schrankleichen High Fashion. Ich bin ganz schön enttäuscht. Obwohl ausdrücklich neuwertige Kleidung gefragt war, waren die Räume voller verwaschener Tops, komischer Kleider und untragbarer Pullis. Sowas kommt bei mir gerade noch in die Altkleidersammlung und selbst damit habe ich ein schlechtes Gewissen. Zum Aufwerten der Garderobe taugt es jedenfalls nicht, da muss ich nun doch wieder auf komplette Nulldiät.

Da ich dank meiner Kleider und Stiefel ein gefülltes Punktekonto zum Tauschen hatte, habe ich dennoch vier Sachen mitgenommen. Mit ganz leeren Händen wollte ich nicht nach Hause gehen. Mal sehen, ob ich irgendwas davon tragen werde:

„Kleid“ von American Apparel. Wird bei mir ein Nachthemd. Das ist aber gut, Schlafklamotten hab ich nämlich zu wenige.

Bluse von Hugo. Aus der kann man irgendwas machen, notfalls schneider ich sie um (falls ich das schaffe) und mache ein Kleidchen für mein kleines Mädchen draus.

Pulli von Calvin Klein. Aus ganz komischem Material, aber da ich gerade keinen schwarzen Pulli mehr habe, hab ich ihn mal mitgenommen. Ist ja auch egal, wenn er zur nächsten Schrankleiche wird.

Dann gab’s noch ein echt schönes Tuch, das ich meiner Freundin Susi geschenkt habe. Stand ihr perfekt und schließlich hatte sie die Idee zum Swap-Event. Und sie konnte ja nun wirklich nichts dafür, dass die Sachen so grottig waren.

Beim Aussortieren meines Kleiderschranks hab ich ein paar ganz gute Sachen behalten, die mir nicht mehr richtig passen. Die biete ich euch nächste Woche an, vielleicht ist ja was für euch dabei. Und: Die Glossybox Style Sachen kamen heute an und werden nächste Woche hier verlost. Ich muss mir nur noch was einfallen lassen, wie ich das genau mache. Daher erst mal: Habt ein schönes Wochenende!