Tag 152: In love with Lanius

Neulich auf der Seite des Green Showrooms der Fashion Week Berlin entdeckt: Das Kölner Label Lanius. Endlich mal ein Label, das Öko-Klamotten macht, die nicht nach Öko-Klamotten aussehen. Die Kollektion wird in GOTS zertifizierten Betrieben produziert, eingesetzt werden fast ausschließlich 100% zertifizierte Grundmaterialien wie organic cotton, organic cotton-silk, tencel by Lenzing (keine Ahnung was das ist, klingt aber eindrucksvoll:-), organic silk und organic denim. Und: Dem Tierschutz zuliebe bekennt sich LANIUS gegen die in Australien gängigen Methoden zur Gewinnung der Merinowolle und verarbeitet vorwiegend mulesing-free 100%-Merino-Qualitäten. Das klingt zwar alles ziemlich ökig (und GUT!), aber schaut mal, so sieht das Ganze aus:

(Quelle: Lanius)

Leider, leider gibts noch keinen Onlineshop und Stores, die Lanius führen, konnte ich auch nur in Köln ausfindig machen. Schade, denn angeblich gibt es auch in der Kollektion Jeans und vielleicht würde ich ja hier eine Jeansjacke finden, die ich mir von meinen Eltern zum Geburtstag wünschen kann… Ganz bestimmt aber werde ich beim nächsten Ausflug nach NRW mal in einem Laden vorbei schauen. Nächstes Jahr, wenn ich nicht nur gucken, sondern auch kaufen darf…