Tag 325: Achtung Fernsehen!

The day after again… Gestern wars soweit, der ARD-Beitrag wurde gesendet. Leider kann ich ihn euch noch nicht zeigen, er ist nämlich nicht online in der Mediathek, aber mein Tekki arbeitet dran.

Trotzdem schon mal: Mein erster Eindruck? Sich selbst im Fernsehen zu sehen, ist ja immer so eine Sache. Ich war da schon ein paar Mal, weil ich vor Ewigkeiten ein Praktikum bei RTL Explosiv (jaja…) gemacht habe und für alle möglichen Sachen misbraucht wurde (zum Beispiel Autos zu Schrott fahren oder mich in zu enge Hosen zwängen) und damals war ich es ein wenig gewöhnt, mich selbst auf der Mattscheibe zu sehen. Aber nach so vielen Jahren? Den Beitrag selbst finde ich nett (bis auf, dass mein Name zwischendurch mal verhunzt wurde. Karin, what?), daber halleluja, diese ganzen Close-ups schmeicheln nicht gerade. Zwischendurch hin und wieder mal Haarekämmen und ne kleine Faltenbehandlung hätten nicht geschadet. Aber was solls, ich freue mich über die vielen Zugriffe auf meinem Blog und hoffe, dass der ein oder andere hängen bleibt oder öfter mal reinschaut. Endspurt mit voller Haupttribüne sozusagen!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Tag 325: Achtung Fernsehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s