Tag 128: Kombiniere, kombiniere

Hier liegt der Hund begraben, momentan zumindest. Ich habe eigentlich nämlich schon ziemlich viele ganz hübsche Sachen im Kleiderschrank und warum ich dennoch so oft nix zum Anziehen habe, ist einfach ein Kombinationsproblem. Ich kriege es gerade nicht gebacken, Einzelteile so zusammen zu tragen, dass ein wirklich tolles Outfit entsteht. Oder mir fehlt die Motivation. Die erste Woche Wardrobe Mix war daher ziemlich unspektakulär (und leider auch nicht in Bildern festgehalten…):

1. Mai: weiße Shorts mit rosa Top und rosa Longpulli, dazu Flipflops
2. Mai: Haremsjeans mit weißem DIY-Top
3. Mai: Boyfriendjeans mit blauem Hemd und Ballerinas
4: Mai: blaue Chino mit rosa Top
5. Mai: Schlagjeans mit weißem Longsleeve
6. Mai: Boyfriendjeans mit Streifenoberteil und rotem Gürtel

So, das heißt natürlich: Mehr Engagement in Woche 2. Jeden Tag ein wirklich tolles Outfit. Das muss zu schaffen sein und gibt den Dingen, die ich besitze mal wieder mehr Wertschätzung. Denn wie hat Leserin Nicola wunderbar verlinkt:

(Quelle: http://www.etsy.com/listing/96030124/never-let-the-things-you-want-make-you)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s