Tag 77: Gipfelgrüße!

Ich kann mich gerade wirklich nicht beschweren: mit einer Freundin bin ich on the Top of Germany, auf der Zugspitze, zum letzten Skiwochenende des Jahres. Kaiserwetter, leere Pisten, Schnee noch ganz ok und Aperol Spritz auf der Hütte. Das beste: weit weg von jedem Modeschnickschnack. Kurz gesagt also einfach herrlich. Und dennoch habe ich heute morgen kurz an Neuseeland gedacht und Sehnsucht bekommen. Dort waren wir nämlich im Dezember 2009 auf unserer Hochzeitsreise. Vier Wochen sind wir mit nem Camper durch dieses wunderbare Land gefahren und seither wünsche ich mich immer dorthin wenn ich Fernweh bekomme. An einen der leeren Strände, am liebsten auf ein Surfbrett mit Salzwasser im Haar. Oder in eines der entspannten Cafés, die den besten Kaffee der Welt servieren. Denn wer bisher dachte, in Italien gäbe es guten Kaffee, der wird da unten echt überrascht. Mit großer Hingabe schäumen die Kiwis den tollsten, cremigen Milchschaum und machen den besten Cappuchino oder Flat White. Yummy. Ja, Neuseeland, irgendwann komm ich nochmal wieder.
Und bis es soweit ist, genieße ich den Moment und der könnte wahrlich schlimmer sein. Cheers!

20120317-143119.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s