Tag 22: Shoppen im Skirulaub

Seit gestern sind wir im Skirulaub und das ist ziemlich toll. Vor allem deshalb, weil wir hier nicht alleine sind. Meine Eltern, mein Bruder und seine Freundin sind nämlich auch da, was bedeutet: Wir haben jede Menge Babysitter. Was auch bedeutet: Wir haben jede Menge Zeit. Nicht nur zum Skifahren, Saunieren, Apres Ski Feiern, sondern EIGENTLICH auch zum Shopppen. Und das mache ich im Skiurlaub normalerweise ziemlich gerne. Ich liebe Sportgeschäfte und im Skiort ganz besonders. Und mal ehrlich, eine neue Mütze, ein neuer Skirolli oder gar ein paar neue Ski kauft man nirgendwo besser als im Skirulaub. Und wenn ich mir mein Equipment so anschaue, gibt’s hier durchaus Aufstockbedarf: Zwar ist mein toller Lasse Kjus Skianzug immer noch top, aber drum rum ists eigentlich eng. Mein Lieblings-Skirolli hat beim letzten Apres-Ski Feiern ziemlich gelitten und meine Ski-Handschuhe sind komplett aufgerissen. Und diese musste ich auch leider wirklich ersetzen (aber: Mein Vater hat sie mir geschenkt!), denn kalte, nasse Hände beim Skifahren gehen gar nicht.

Daher besitze ich jetzt diese fancy Hestra 3-Finger-Handschuhe, die meine Hände garantiert auch bei tiefen Minusgraden warm halten. Leider hat’s hier eher +2 °C, aber man muss ja vorsorgen. Und ansonsten bleibe ich natürlich standhaft, obwohl es hier wirklich wirklich tolle Sachen gibt. Aber die gibts ja überall:-)

Übrigens: Klugerweise habe ich meinen Laptop, nicht aber das Ladekabel mitgenommen und bin daher wahrscheinlich die nächsten Tage offline. Aber ich hab ja auch Urlaub… Eigentlich…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s