Tag 11: Wenn ich was kaufen würde Vol.2

Aktuelles Befinden: Keine Entzugserscheinungen, kein Shoppinginteresse, volle Motivation. 355 Tage to go.

Aber: WENN ich in diesem Jahr etwas kaufen würde, sagen wir zum Beispiel eine neue Tasche, würde ich auf jeden Fall bei dem neuen Label silkandhoney vorbei schauen. Die Designerin Konstanze Grabmayr (eine gute Bekannte von mir und ehemalige Instyle-Redakteurin) hat sich im letzten Jahr selbstständig gemacht und eine tolle, außer-gewöhnliche Kollektion entworfen.

Das besondere an ihren Sachen: Eigentlich sind die hochwertigen, stylischen Taschen für Laptops, iPads oder Handys gedacht, man kann sie aber ebenso gut als Clutch oder Handtasche benutzen. Oder die Laptoptaschen sogar gleichzeitig als beides: Die haben nämlich neben dem Fach für den Laptop ein weiteres für alles, was frau immer dabei haben muss. Diese Idee finde ich hervorragend und WÜRDE ich mir dieses Jahr eine Tasche kaufen (keine Angst, ich bleibe standhaft!), dann eine von silkandhoney. Jedes einzelne Stück wird von Konstanze in mühevoller Handarbeit selbst gefertigt und besteht aus hochwertigsten Materialien. Daher sind die guten Stücke auch nicht ganz billig, sie reichen von ca. 145 bis ca. 450 EUR. Aber sie sind in jedem Fall eine gute Investition – für Auge und Verstand, denn eine silkandhoney hat man bestimmt jahrelang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s