Tag 1: Los geht’s!

Nun ist er da, der 1.1.2012, mein shoppingfreies Jahr hat begonnen. Zum Glück ist der 1.1. gewöhnlich einer dieser Tage, in denen man im Jogginganzug auf der Couch abhängt. Couchhängen geht mir kleinem Kind zwar leider nicht so wie früher, aber Jogginganzug geht ganz hervorragend. Ein ganz leichter Start in das Jahr. Außerdem werde ich in den nächsten Tagen noch zwei Anschaffungen tätigen müssen, die zwar kein Modeherz höher schlagen lassen, aber immerhin bedeuten, dass ich sowas wie shoppen muss. Ich habe nämlich meine Joggingschuhe verloren, was wirklich tragisch ist. Also eigentlich hat Alex sie verloren, auf dem Weg vom Skikartenhäuschen zur Gondel. Da müssen sie irgendwie aus dem Kinderwagen gefallen sein und waren nicht mehr auffindbar. Ein Jahr ohne Joggen geht gar nicht, daher brauche ich schnellstmöglich neue. Daneben sind meine Skihandschuhe kaputt gegangen, das Futter kommt raus. Und da ich in diesem Winter nach einem Jahr Abstinzenz auch nicht aufs Skifahren verzichten kann, brauche ich auch noch neue Handschuhe. Aber das sind ja Gebrauchsgegenstände und erlaubt. Ansonsten gehts jetzt los, ein Jahr lang trage ich nur Dinge, die ich schon in meinem Kleiderschrank habe. Genau wie meine Mitstreiter, Dani und Conny. Werde nachher mal hören, wie es ihnen geht. Aber der 1.1. ist ja gewöhnlich ein ganz leichter Start in das Jahr… In diesem Sinne: Happy New Year everybody!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s